Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

CHECKLISTE & TIPPS ZU IHRER UMZUGSPLANUNG

Bei Ihnen steht ein Umzug an? Wir haben Ihnen einige nützliche Informationen zustammengestellt. Checklisten und Änderungsformulare stehen Ihnen auch zum download bereit. 

 

UMZUGSMITTEILUNG UND NACHSENDEANTRAG

Denken Sie rechtzeitig einen Nachsendeantrag bei der Post zu stellen, damit Ihre Post problemlos an die neue Anschrift weitergeleitet wird. Teilen Sie ihren wichtigsten Vertragspartner rechtzeitige die Neue Adresse mit.
 

CHECKLISTE UMMELDUNG

Laden Sie sich unsere Checkliste Adressänderung herunter, damit Sie nicht vergessen, sich bei den wichtigsten Stellen (Banken, Versicherungen etc.) umzumelden
 

ARBEITGEBER INFORMIEREN

Sie haben bereits einen Termin für Ihren Umzug mit uns vereinbart? Setzen Sie Ihren aktuellen Arbeitgeber davon in Kenntnis. Mache Arbeitgeber gewähren hierfür sogar einen Tag Sonderurlaub.

 

ENERGIEVERSORGER UND TELEFONGESELLSCHAFT

Informieren Sie zeitnah Ihren Festnetzanbieter, damit Sie möglichst ohne Probleme in der neuen Wohnung Internet und Telefon nutzen können. Dies gilt ebenso für Ihren Energieversorger.
 

MUSS DIE ALTE WOHNUNG RENOVIERT WERDEN?

Informieren Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf die Renovierung der alten Wohnung. Beauftragen Sie einen Profi zur Renovierung oder nehmen Sie die Renovierung selbst in die Hand. Ist die neue Wohnung bezugsfertig?
 

RAUMPLANUNG

Planen SIe im Vorfeld, wo wir Ihre Möbel in der neuen Wohnung platzieren sollen. So ersparen Sie sich später Arbeit und müssen nicht mehr umräumen.
 
 

WOHNUNGSÜBERGABE

Denke Sie an einen Termin zur Wohnungsübergabe und notieren Sie unbedingt alle Zählerstände

 

ENTRÜMPELN UND SPERRMÜLL

Nutzen Sie den Umzug um sich von nicht benötigtem zu trennen. Verschaffen Sie sich eine Überblick, denken Sie auch an Keller und Dachboden. Teilen Sie uns mit, was entsorgt werden muss oder bringen Sie die Gegenstände selbst zum Wertstoffhof.
 
 

VERPACKUNGSMATERIAL

Falls Sie Ihre Gegenstände selbst ein packen, besorgen Sie sich genügend Umzugskartonagen oder lassen Sie sich diese von uns liefern. Bestellen Sie rechtzeitig neue Möbel und kalkolieren Sie die Lieferzeiten ein. (Oftmals bis zu 6 Wochen)
 

UMZUGSTAG STEHT KURZ BEVOR?

Packen SIe sich eine Tasche mit den wichtigsten Gegenständen. Denken Sie an Medikamente, Waschzeug und etwas zur Verpflegung. Tauen Sie rechtzeitig Ihren Kühlschrank ab und verbrauchen leicht verderbliche Lebensmittel.

 

IN DER NEUEN WOHNUNG ANGEKOMMEN?!

Genießen Sie Ihr neues Zuhause. Einer Einladung Ihrer Freunde und Verwandten zu eine Einweihungsfeier steht nichts mehr im Wege.

 

WIR WÜNSCHEN IHNEN ALLES GUTE IN IHREM NEUEN ZUHAUSE

FORMULARE, MUSTER UND CHECKLISTEN ZUM DOWNLOAD:

Unser Dienstleistungsangebot im Überblick:

+ UVM


 

 

Fürst Facility Management

Gartenstraße 25

63674 Altenstadt, Hessen, Deutschland

Festnetz:        06047 / 9544081

Mobil:             0162 / 2740123

WhatsApp:    0162 / 2740123

E-Mail:            vf-ffm@web.de

 

Kostenlose Angebote:

Kostenloses Angebot per WhatsApp

kostenlos & unverbindlich

Umzugsangebot, Umzug, Umzugsfirma, Umzüge, Bad Vilbel, Altenstadt, Wetteraukreis, Büdingen, Frankfurt, Bad Homburg

Formular Umzugsangebot

kostenlos & unverbindlich

Entrümpelung, Haushaltsauflösung, Entkernung, Sperrmüll, Bad Vilbel, Altenstadt, Wetteraukreis, Büdingen, Frankfurt, Bad Homburg

Formular Entrümpelung
Kostenlos, unverbindlich und diskret

Entrümpelung, Haushaltsauflösung, Sperrmüll, Entsorgung, Umzugsangebot, Umzug, Umzugsfirma, Umzüge, Bad Vilbel, Altenstadt, Wetteraukreis, Büdingen, Frankfurt, Bad Homburg

Kontaktformular
Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Auf Social Media teilen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?